Jetzt runterladen

Datenschutz­erklärung nuernbergmobil.de

Inhalt

Datenschutzinformationen nach Art. 13, 14 DSGVO i. V. m. § 13 TMG

1. Allgemeines

Wir, die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg, freuen uns über dein Interesse an unserem Dienst „NürnbergMOBIL“. NürnbergMOBIL bietet dir die Möglichkeit, verschiedene Mobilitätsangebote im Raum Nürnberg mit nur einer mobilen Applikation („App“) nutzen zu können.

Den Schutz deiner Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nimmt die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft sehr ernst und möchte, dass du dich auf dieser Website nicht nur wohl, sondern vor allem auch sicher fühlst. Im Folgenden möchten wir dir transparent darstellen, wie wir deine Daten schützen und was es für dich bedeutet, wenn du unsere Website nutzt.

Die Einhaltung der jeweiligen geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie das Bayerische Datenschutzgesetz (BayDSG), sind für uns selbstverständlich.

Die Erklärung zum Datenschutz gilt nur für diese Website (https://www.nuernbergmobil.de). Sie trifft nicht zu für Websites, auf die diese Website verlinkt.

Informationen zum Thema Datenschutz bezüglich der NürnbergMOBIL-App kannst du hier abrufen: https://www.nuernbergmobil.de/datenschutz-app

2. Verantwortlicher

Anbieter und datenschutzrechtlich Verantwortlicher (Art. 4 Nr. 7 DS-GVO) der Website „NürnbergMOBIL“ ist die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft.

VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft
Südliche Fürther Straße 5
90429 Nürnberg

Telefon: 0911 283-0
Telefax: 0911 283-4800
E-Mail: service@vag.de

Wenn du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, kannst du dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Er ist unter folgender Adresse erreichbar:

VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg, Datenschutzbeauftragter, Südliche Fürther Straße 5, 90429 Nürnberg. Du kannst ihn telefonisch über die Nummer 0911 283-4646 oder über die E-Mail-Adresse datenschutz@vag.de kontaktieren.

3. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. dein richtiger Name, deine Anschrift, deine Telefonnummer und dein Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit deiner wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, wie z. B. die durchschnittliche Verweildauer oder die Aufrufhäufigkeiten von Webseiten, sind keine personenbezogenen Daten.

3.1 Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich ist die Angabe von personenbezogenen Daten für die Nutzung der Website NürnbergMOBIL der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft nicht erforderlich. Alle personenbezogenen Angaben werden von dir freiwillig gemacht, zum Beispiel bei einer Kontaktanfrage über das Kontaktformular. Auch wenn wir dir sehr gute Sicherheitsstandards bieten, so lässt sich bei Datenübertragungen im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder Cyber-Angriffen) nicht ausschließen, dass ein Sicherheitsproblem (z. B. Zugriff durch Dritte) in seltenen Ausnahmefällen eintreten kann.

3.2 Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Website und zur Erfüllung deiner Wünsche und zur Beantwortung deiner Anfrage.   es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung (z. B. Kontaktanfrage zur Buchung VAG_Rad) erforderlich ist oder du ausdrücklich eingewilligt hast.

3.3 Erfassung von allgemeinen Informationen

Bei der Nutzung der Website speichern die Webserver der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft standardmäßig temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die du auf NürnbergMOBIL besuchst, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus du NürnbergMOBIL aufgerufen hast.

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken erhoben, um den Internetauftritt weiter zu optimieren. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, abgesehen von Auftragsverarbeitern gem. Art. 28 DS-GVO, auch in Auszügen, findet nicht statt.

3.4 Einsatz eines Webanalysetools

Die Website nutzt kein Webanalysetool, das einen Personenbezug herstellt. Über unseren beauftragten Hoster werden lediglich Logfiles zu diesen Bedingungen erzeugt und gespeichert:

https://docs.hetzner.com/de/general/general-terms-and-conditions/data-privacy-faq/

Es wird im Log eine IP-Adresse gespeichert, bei welcher jedoch die letzten drei Zahlen ein Zufallswert sind. Der Personenbezug ist damit nicht möglich.

3.5 Kontaktformular

Auf den Internetpräsenzen NürnbergMOBIL wird ein Kontaktformular (Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DS-GVO) zur Verfügung gestellt, dass   entsprechend deines Anliegens ausfüllen kannst.

 Der Absender ist kontakt@nuernbergmobil.de. Der Absender schickt eine Mail an nuernbergmobil@vag.de sowie eine Bestätigungsmail an deine Emailadresse. Eine Antwortmail erhältst du dann in der Regel von nuernbergmobil@vag.de.

Die Kundendaten werden nicht zwischengespeichert und landen aber beim letztendlichen Empfänger im Mailpostfach.

Gegenstand der Verarbeitung dieser personenbezogener Daten sind folgende Datenkategorien:

  • Name, Vorname (optional)
  • Emailadresse
  • persönliche Mitteilung

Die im Formular angegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage verwendet. Im Anschluss findet unter Berücksichtigung einer angemessenen Nachbearbeitungsfrist die Löschung der Daten innerhalb von ... statt, es sei denn, dass eine längere gesetzliche Aufbewahrungsfrist einzuhalten ist. .

Der Versand erfolgt verschlüsselt über SSL/TLS.

3.6 Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

3.7 Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet keine Social-Media-Plugins.

4. Rechte der betroffenen Personen

Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, kannst du als betroffene Person folgende Rechte ausüben:

Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO

Du hast das Recht in angemessenen Abständen von uns Auskunft über deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Auskunft erstreckt sich auf die Frage, ob die VAG personenbezogene Daten von dir vorliegen hat, um welche Daten es sich handelt und zu welchem Zweck die Daten verarbeitet werden. Auf Verlangen stellen wir dir eine Kopie deiner Daten, die Gegenstand einer Verarbeitung sind, zur Verfügung.

Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO

Du hast das Recht, von der VAG die Berichtigung falsch gespeicherter Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

Du hast das Recht, von der VAG die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wir sind zur Löschung deiner Daten verpflichtet, wenn deine personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, wenn du eine einmal erteilte Einwilligung widerrufen hast oder wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

Unter bestimmten Voraussetzungen hast du das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Dazu gehört, dass du die Richtigkeit deiner personenbezogenen Daten bestreitest und wir deinen Einwand überprüfen müssen. In diesem Fall dürfen deine Daten von uns, mit Ausnahme der Speicherung, nicht weitergegeben werden, bis die Frage der Richtigkeit geklärt ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

Solltest du zu einem anderen Dienstanbieter wechseln wollen, hast du das Recht, dass wir die Daten, die du uns aufgrund der Einwilligung oder aufgrund eines mit dir bestehenden Vertragsverhältnisses bereitgestellt hast, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format an dich herausgeben – oder nach deiner Wahl – an einen Dritten übertragen.

Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO

Du kannst der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn wir deine Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. a Buchstabe f DSGVO verarbeiten. Wir werden in einem solchen Fall deinen Widerspruch prüfen und bis zum Abschluss der Prüfung deine Daten nicht mehr verarbeiten. Sofern zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen (z. B. Geltendmachung von Rechtsansprüchen), welche deine Interessen übersteigen, werden wir dieses nachweisen.

Recht auf Widerspruch bei Direktwerbung gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO

Du kannst der werblichen Ansprache jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (Werbewiderspruch).

Ein kurzer Hinweis an uns über die genannten Kontaktdaten reicht aus.

Recht auf Widerruf Deiner Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Wenn du uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt hast, kannst du diese jederzeit auf demselben Weg widerrufen, auf dem du sie erteilt hast. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ein kurzer Hinweis an uns über die genannten Kontaktdaten reicht aus.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 Abs. 1 DS-GVO

Du hast das Recht, dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder an die für die VAG zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Für die VAG ist der Bayerische Landesdatenschutzbeauftragte für den Datenschutz (Wagmüllerstraße 18, 80538 München, Telefon 089 212672-0, E-Mail poststelle@datenschutz-bayern.de) zuständig.

5. Technische und organisatorische Sicherheit

Gemäß Art. 32 DSGVO setzen wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen um, die zum Schutz deiner personenbezogenen Daten gesetzlich gefordert werden.

Hierzu zählen beispielsweise Maßnahmen um die Daten vor Verlust, Zerstörung, unbefugten Zugriff und Veränderung zu schützen.

Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

6. Änderung der Datenschutzhinweise

Die VAG wird diese Datenschutzhinweise gelegentlich anpassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in den Datenschutzhinweisen umzusetzen, z. B. die Aufnahme von neuen Partnerunternehmen oder die Einführung von neuen Diensten.

Wir empfehlen dir, die Datenschutzhinweise regelmäßig auf mögliche Änderungen zu überprüfen. Soweit für eine Änderung unserer Leistungen oder die Einführung einer neuen Leistung deine vorherige Einwilligung erforderlich ist, werden wir dich rechtzeitig entsprechend informieren und um deine Einwilligung bitten.

Die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise findest du auf unserer Webseite (https://www.nuernbergmobil.de/datenschutz-website).

Für die Aktualität und Funktionalität von den in diesen Datenschutzhinweisen genannten Links/URLs von Dienstleistern übernehmen wir keine Gewähr.

7. Sonstiges

Stand: 20.05.2021